Unvergessliche Klassenfahrt der 4b ins Jugendwaldheim Schlagstein

Ein Abenteuer, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird! Vom 21. bis 23. August begab sich die Klasse 4b gemeinsam mit der 4a auf eine aufregende Klassenfahrt ins Jugendwaldheim Schlagstein. Insgesamt 43 Kinder und 4 Betreuer/innen erlebten drei unvergessliche Tage voller Abenteuer und Gemeinschaft.

Tag 1: Pädagogisches Erlebnisprogramm und Kooperationsspiele

Schon am ersten Tag wartete ein pädagogisches Erlebnisprogramm auf uns. Wir wurden in Teams eingeteilt und nahmen an aufregenden Kooperationsspielen teil. Hier lernten wir, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten und uns aufeinander zu verlassen. Es war spannend zu erleben, wie wir als Gruppe wuchsen und gemeinsam Herausforderungen meisterten.

Tag 2: Seilbrücken bauen und testen im selbst erstellten Klettergarten

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen des Abenteuers. Wir hatten die Gelegenheit, aus eigenen Seilbrücken einen niedrigen Klettergarten zu bauen. Das erforderte nicht nur Geschicklichkeit und Kreativität, sondern auch Teamarbeit. Jede Brücke war ein Meisterwerk aus unseren eigenen Ideen und Bemühungen. Gemeinsam testeten wir dann stolz unsere gebauten Brücken und überwanden Hindernisse in luftiger Höhe.

Highlight: Der Discoabend

Eines der Highlights unserer Klassenfahrt war zweifellos der fetzige Discoabend. Mit guter Musik und fröhlichem Tanzen feierten wir gemeinsam. Es war ein Moment, den wir alle in vollen Zügen genossen haben und der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Herrliches Wetter und bleibende Erinnerungen

Das großartige Wetter während unserer Klassenfahrt hat das Erlebnis perfekt abgerundet. Die Sonne schien, und wir konnten die Natur rund um das Jugendwaldheim in vollen Zügen genießen. Diese Reise hat uns nicht nur neue Freunde und wertvolle Erfahrungen gebracht, sondern auch gezeigt, wie wichtig Gemeinschaft und Zusammenarbeit sind.

Unsere Klassenfahrt war ein Abenteuer, das uns gestärkt hat und uns daran erinnert hat, dass wir gemeinsam Großes erreichen können. Wir sind dankbar für diese wunderbaren Tage und freuen uns auf weitere spannende Abenteuer in der Zukunft.

Mit herzlichen Grüßen, Die Schülerinnen und Schüler der 4b

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

119 Aufruf(e)