Leichtathletikwettkampf der Grundschulen am 27. September

Bei strahlendem Herbstwetter trafen sich am 27. September 36 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Grundschulen, um in spannenden Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Atmosphäre war von Freude und sportlichem Ehrgeiz geprägt.

Die Disziplinen

Unsere jungen Athletinnen und Athleten zeigten ihr Talent in verschiedenen Disziplinen:

  1. Standweitsprung: Hier konnten unsere Schülerinnen und Schüler ihre Sprungkraft unter Beweis stellen und beachtliche Weiten erzielen.
  2. Hindernis Sprintstaffel: Spannende Sprints über Hindernisse sorgten für Begeisterung und Adrenalinschübe bei den Teilnehmern.
  3. Medizinballstoßen: Kraft und Präzision waren gefragt, um den Medizinball möglichst weit zu stoßen.
  4. 10 Minuten Crosslauf: In einem packenden Rennen liefen unsere Schülerinnen und Schüler alles aus sich heraus, um die beste Zeit zu erzielen.
  5. Heuler-Wurf: Die Zielgenauigkeit beim Wurf der Ringe über das Tor war beeindruckend.

Die Sieger

Wir gratulieren stolz unserer ersten Mannschaft der Kalltalschule zum verdienten ersten Platz in diesem Wettbewerb. Ebenso sind wir begeistert von der Leistung unserer zweiten Mannschaft, die den dritten Platz erreichte. Herzlichen Glückwunsch an unsere talentierten Sportlerinnen und Sportler!

Ein herzlicher Dank geht an die Gäste der Grundschule Steckenborn, die diesen Wettkampf zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Spannung beim Crosslauf

Besonders aufregend gestaltete sich der 10-minütige Crosslauf, da alle teilnehmenden Mannschaften dicht beieinander lagen. Die Zuschauer fieberten mit, während die jungen Athletinnen und Athleten um jede zusätzliche Runde kämpften.

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler und möchten uns bei allen Beteiligten für diesen gelungenen Wettkampf bedanken. Es war ein fantastischer Tag voller sportlicher Höchstleistungen und Gemeinschaftssinn.

Wir freuen uns auf weitere spannende Veranstaltungen und Erfolge unserer Schule und ihrer talentierten Schülerinnen und Schüler.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

205 Aufruf(e)