Übung macht den Meister

Auch dieses Jahr fand im 4. Schuljahr wieder die Radfahrausbildung statt.

Nachdem Herr Jansen die Räder der Kinder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft hatte, verschaffte er sich beim Geschicklichkeitsparcours auf dem Schulhof einen ersten Eindruck. Am nächsten Tag ging es dann auch schon auf die Straße hinter der Schule. Dort wurden das Anfahren, das Vorbeifahren am Hindernis und das sichere Linksabbiegen geübt.

Eine gute Woche später startete dann mit Frau Ramjoué und ganz viel Unterstützung durch die Eltern das intensive Training auf der Straße vor der Schule bis ins Wohngebiet. Das war schon ganz schön aufregend, auch wenn der schwierigste Teil erst am nachfolgenden Tag dazu kam: Das Linksabbiegen mit „U-H-U“.

Glücklicherweise spielte auch das Wetter bis hierhin mit und ließ die fleißigen Radfahrer trocken.

Am Folgetag wurde es dann ernst: Die Praxisprüfung stand an. Nach zwei Übungsrunden durften die Kinder in zwei Prüfungsrunden das gut Geübte zeigen. Das viele Training machte sich bezahlt, denn alle Kinder bestanden die Radfahrprüfung!

Herzlichen Glückwunsch!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

65 Aufruf(e)

Übung macht den Meister

hier kommt ein Text hin.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

65 Aufruf(e)