Plätzchenduft zieht durch das Haus…

Alle Jahre wieder in der Weihnachtsbäckerei – so könnte man denken. Aber zwei Jahre war dies in den sogenannten Gemeinschaftseinrichtungen nicht möglich und dieses Jahr rollte die Krankheitswelle gewaltig heran, so dass nicht klar war, ob das große Backen in der Schule stattfinden kann. Aber gestern und heute war es tatsächlich soweit: Mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern, Praktikantinnen und einer ehemaligen Schülerin, die Teig und Verzierung spendeten oder vor Ort mit anpackten, startete die Weihnachtsbäckerei für die Kinder der Klassen 1a und 1b! Mit Begeisterung und Freude gingen kleine und große Bäcker zu werke. Und natürlich freuten sich alle, die köstlichen Plätzchen zum Abschluss probieren zu können. Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen, die uns das Backen ermöglicht haben!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

58 Aufruf(e)