Frostige Fun-Action: Kalltalschule erobert Rodelpiste in Lammersdorf! Das jährliches Klassenrodeln begeistert Schülerinnen und Schüler bei optimalen Schneebedingungen

Der Winterzauber hielt Einzug an der Kalltalschule, als unsere kleinen Abenteurer am vergangenen Freitag den 19.01.2024 die Rodelpiste in Lammersdorf eroberten.
Bei strahlendem Sonnenschein und mehr als 30 cm frischem Schnee erlebten die Kinder der 4a und 4b in der 2. bis 4. Schulstunde einen unvergesslichen Tag voller Spaß und Action.
Von eigenen Schlitten über Bobs bis hin zu PO-Rutschern – die Kinder hatten alles dabei, um die heimische Rodelpiste am Heppelar unsicher zu machen.
Die Bedingungen waren perfekt, und einige Schülerinnen und Schüler hatten sogar ein leckeres Frühstück für das Pistenpicknick sowie heißen Tee im Gepäck.
Kreativität wurde großgeschrieben, als die Kinder eine kleine Schanze bauten, um ihre Schlittenrennen noch spannender zu gestalten.
Unter der Leitung der Klassenlehrerinnen Frau Heinrichs und Frau Deneken sowie der zusätzlichen Begleitung von Frau Janczak  tobten sich die Kinder ohne Verletzungen auf der winterlichen Piste ordentlich aus.
Rasante und spannende Schlittenrennen prägten den Tag, und die selbstgebaute Schanze sorgte für zusätzlichen Nervenkitzel.
Das Klassenrodeln war nicht nur ein Vergnügen für die kleinen Rodler, sondern auch für die Betreuerinnen, die mit viel Herzblut dabei waren.
Solche gemeinsamen Erlebnisse stärken den Zusammenhalt und schaffen bleibende Erinnerungen.
Wir freuen uns schon auf das nächste frostige Abenteuer.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

73 Aufruf(e)