Fleißige Einpflanzer gesucht … und gefunden

Nach einem Aufruf in der Zeitung und der anschließenden Bewerbung war die Klasse 1b der Kalltalschule ausgewählt, an dieser schönen Aktion teilzunehmen.

Voller Begeisterung machten sich die Kinder der Schafklasse ans Werk und pflanzten unter den Augen des Gemeindeförsters Wunderlich und des Vorstands der Raiffeisenbank Simmerath die gesponserten Buchensetzlinge ein. Sogar Bürgermeister Goffarth schaute vorbei und staunte über so viel Begeisterung, trotz widriger Wetterverhältnisse.

Am Ende kamen wir zwar nicht ganz auf die 1000 Setzlinge, aber einige waren es schon, die die Kinder unter geduldiger Anleitung der Waldarbeiter in die Erde brachten. Zum Abschluss lobte der Förster die Kinder nochmals ausdrücklich für den fleißigen Einsatz und versprach die restlichen zu „übernehmen“.

Trotz und gerade wegen des Wetters stehen die Chancen gut, dass die Erstklässler auch noch in vielen Jahren „ihre“ Buchen besuchen können und damit hat sich der Einsatz allemal gelohnt. Aber nicht nur das: am Ende gab es auch noch einen Scheck der Raiffeisenbank im Wert von 500 Euro, der dem Förderverein weitergeleitet wird.

 

Vielen Dank für die tolle Aktion in schweren Zeiten!

 

 

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

81 Aufruf(e)

Fleißige Einpflanzer gesucht … und gefunden

hier kommt ein Text hin.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

81 Aufruf(e)
Menü