Elterninfo zum weiteren Schulbetrieb

Liebe Eltern,

in der kommenden Woche (Dienstag, 16.2. – Freitag, 19.2.2021) bleiben wir weiterhin im Distanzlernen. Wenn Sie die Notbetreuung benötigen, teilen Sie mir das bitte per Mail mit.

Ab 2.2.2021 wird der Präsenzunterricht endlich wiederaufgenommen –nach Vorgabe des Schulministeriums im Wechselmodell (siehe Schulmail). Unser Wechselmodell sieht so aus, dass wir jede Klasse in zwei feste Gruppen einteilen (blaue und gelbe Gruppe) und diese in einem tageweisen Wechsel in die Schule kommen. Die blaue Gruppe kommt montags und mittwochs, die gelbe Gruppe dienstags und donnerstags. Freitags findet Präsenzunterricht im wöchentlichen Wechsel der beiden Gruppen statt.

Sie erhalten noch heute die Information der Klassenlehrerin Ihres Kindes, in welche Gruppe Ihr Kind eingeteilt wurde und an welchen Tagen Ihr Kind am Präsenzlernen in der Schule teilnimmt. Ebenso erhalten Sie einen Stundenplan für zunächst 2 Wochen.

Für die Distanztage können Sie mit dem anhängenden Formular eine Notbetreuung anmelden, wenn Sie diese dringend benötigen. Teilen Sie bitte die Tage und Uhrzeiten mit und schicken es an mich (schulleitung@kalltalschule.nrw.schule) möglichst immer bis freitags in der Vorwoche. Das gleiche gilt, wenn Sie für Ihr OGS-Kind eine Betreuung über die Unterrichtszeit an den Präsenztagen hinaus benötigen. Beachten Sie bitte, dass die Angebote des Offenen Ganztags noch nicht regelhaft aufgenommen werden, sondern dass es sich um eine reine Notbetreuung handelt.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Kinder bald wieder in der Schule sehen werden. Weiterhin werden wir die Hygienemaßnahmen wie Händewaschen, Abstand halten, Maske tragen und Lüften einhalten, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.

Herzliche Grüße

Sandra Arnolds

Anmeldung-zur-Betreuung-eines-Kindes-während-des-Distanzunterrichts

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

3 Aufruf(e)
Menü