Foto
29Apr

Waldtage der Viertklässler

Nachdem in den vergangenen 14 Monaten für die Viertklässer zunächst der beliebte Waldtag in Raffelsbrand und dann auch noch die Waldwoche samt Klassenfahrt ausgefallen sind, haben wir die Gelegenheit beim Schopf gepackt und haben das tolle Wetter und den Wechselunterricht genutzt, wenigsten ein bisschen was von dem nachzuholen.

Auf dem Plan standen Bodenerkundung und Hüttenbau im Wald und Bacherkundung und Schatzsuche am Kelzerbach. Drei tolle Tage bei strahlendem Sonnenschein verbrachten wir in unseren getrennten Gruppen im Wald. Unser Förster Herr Melchior hat tolle Ideen für uns vorbereitet, bei denen er uns leider nicht begleiten dürfte. Die Schatzsuche am heutigen Mittwoch war natürlich das Highlight. In der eigens dafür gezimmerten Schatztruhe fanden die Kinder frischgebackenen Hörnchen.

Leider trifft auch diese schöne Aktion wieder eine Schulschließung, so dass die gelbe Gruppe sehnlichst auf die Wiedereröffnung wartet, um dann auch den Futterschatz zu bergen. Aber versprochen ist versprochen. Das holen wir schnellstmöglich nach!

Wir sagen jetzt schonmal: VIELEN VIELEN DANK an Herrn Melchior und sein Team aus Raffelsbrand!