Foto
12Jun

Vorlesewettbewerb an der Kalltalschule

Im Rahmen des Projekts „Abenteuer Lesen“ fand am 12.06.2019 die Endausscheidung unseres ersten schulinternen Vorlesewettbewerbs statt, der von allen Beteiligten begeistert angenommen wurde. Die an diesem Tag antretenden Finalisten wurden zuvor in den Klassen ermittelt. Die sechs Klassensieger aus dem zweiten, dritten und vierten Schuljahr traten an, um den Gesamtsieger zu ermitteln und begeisterten mit ihrer Darbietung das Publikum. Um die Spannung hoch zu halten, lasen die Kinder nacheinander verschiedene Teile einer gemeinsamen Geschichte vor. Die spannende Erzählung und die tolle Leistung der Kinder wurden noch durch Medien unterstützt. Die Bilder aus dem Buch wurden mit Hilfe einer Dokumentenkamera auf eine Leinwand projiziert und untermalten den vorgelesenen Text. Jeder Lesebeitrag wurde von den zuschauenden Kindern mit lautem Beifall honoriert. Die beachtliche Leistung der vorlesenden Kinder wurde von einer fachkräftigen Jury gewürdigt und bewertet. Diese bestand aus den beiden Klassensiegern aus dem ersten Schuljahr, unserer Schulleiterin Frau Arnolds, Frau Steffny aus der OGS, die sich schon seit Jahren ehrenamtlich um unsere Bücherei kümmert, der Autorin und ehemaligen Lehrerin der Kalltalschule Frau Schaps, der früheren Schulleiterin Frau Stiel sowie dem Bürgermeister Herrn Hermanns. Die Teilnehmer machten mit ihrer wunderbaren Vorstellung die Entscheidung für die Jury nicht leicht. Am Ende konnte sich Emma aus der vierten Klasse knapp vor den anderen Kindern durchsetzen. Alle Teilnehmer und die Jury wurden zu Recht vom Publikum gefeiert. Danach waren sich alle einig: Das Abenteuer Vorlesewettbewerb findet eine Fortsetzung…