Foto
06Feb

Unser Rodeltag mit der 4b und 4a

Am 30.1.2019 war ein ganz normaler Schultag wie immer. Nach einer Weile war auch schon die Pause. Danach haben wir alle auf Frau Retz und Frau Deneken gewartet, natürlich mit unseren coolen Schlitten. Nun haben wir uns auf den Weg gemacht und nach 5 Minuten sind wir angekommen. Das war ein richtig steiler Berg! Im ersten Moment habe ich meinen Schlitten genommen und bin sofort los gefahren. Das war richtig schnell. Irgendwann habe ich auch gesehen, dass da eine große Rampe war. Dann habe ich gesehen, dass Moritz da richtig hoch geflogen ist. Also bin ich sofort los gerannt und bin auch über die Rampe geflogen. Wenn man richtig schnell fährt, dann fliegt man auch höher. Anschließend haben Alonja, Emma und Jessica eine neue Bahn gefunden, die richtig cool war. Alle hatten richtig viel Spaß. Nach einiger Zeit waren die 3 Stunden leider um. Dann haben Frau Retz und Frau Deneken uns gerufen, damit wir noch ein Abschlussfoto machen können. Nach dem Foto sind wir auch schon gegangen. Alle fanden das doof, aber wir mussten trotzdem zurück. Der Rückweg war richtig anstrengend.

Rania

 

Am 30.1.2019 gingen die Klassen 4a/b  rodeln. Auf der Bahn fanden wir eine Rampe vor. Nach einiger Zeit fing es an zu schneien,  aber das hat uns nicht gestört. Nach einem Foto gingen wir erschöpft aber glücklich nach Hause.

Alonja und Raghad