Schulen bleiben geöffnet

Liebe Eltern,

aufgrund von Verunsicherungen über Pressemitteilungen, dass die Schulen ab Mittwoch schließen, wende ich mich erneut an Sie.
Das Schulministerium hat uns in einer Mail (s. Anhang) erneut informiert, dass es bei den Aussagen des vergangenen Freitags bleibt:
Die Schulen bleiben bis Freitag, 18.12.2020 geöffnet und weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Sie entscheiden, ob und ab wann Ihr Kind in das Distanzlernen wechselt.
Sollten Sie sich im Lauf der Woche noch entscheiden, dass Ihr Kind in den Distanzunterricht wechselt, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Material für das Distanzlernen werden wir, wenn zeitlich möglich, Ihrem Kind am Vortag mit nach Hause geben.

Am Montag, 21.12. und am Dienstag, 22.12.2020 findet nur noch Notbetreuung statt. Die Anmeldefrist ist bereits verstrichen.

Am 7. und 8.1.2021 findet kein Unterricht statt, die Ferien sind also verlängert worden. Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, teilen Sie uns das bitte mit dem Formular im Anhang schriftlich bis Montag, 21.12.2020 mit. Bitte beachten Sie: Es fährt kein Bus. Wenn Ihr Kind über die Mittagszeit bleibt, geben Sie bitte ein Lunchpaket mit, da uns der Caterer nicht beliefert.

Wie es ab dem 11.1.2021 weitergeht, kann ich Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht sagen. Sie können aber darauf vertrauen, dass ich Ihnen sofort Bescheid gebe, wenn das Schulministerium die Schulen informiert hat.

Herzliche Grüße
Sandra Arnolds

 

Schulmail 13.12.

Formular Notbetreuung 7.8. Januar