Ergänzende Informationen zum Ruhen des Unterrichts

Liebe Eltern,

 

am Freitag, den 13. habe ich Sie über das Ruhen des Unterrichts ab Montag, 16.3.2020 bis zu den Osterferien informiert.

 

Hier Ergänzungen dazu:

 

Am Montag, 16.3. und Dienstag, 17.3.2020 können Sie Ihre Kinder aus eigener Entscheidung in die Schule schicken, damit Sie Gelegenheit haben, sich auf die Situation ab Mittwoch einzustellen. Die Kinder werden während der üblichen Unterrichtszeit betreut und Frühbetreuungs-, Betreuungs- und OGS-Kinder auch während der OGS-Zeiten. Es findet kein Unterricht statt!

 

Ab Mittwoch, 18.3.2020 muss für Kinder von unentbehrlichen Schlüsselpersonen zu den üblichen Unterrichtszeiten und den Zeiten einer Betreuung im offenen Ganztag sichergestellt werden, sofern eine private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten oder Arbeitsgestaltung (bspw. Homeoffice) nicht gewährleistet werden kann.

Schlüsselpersonen sind Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient. Dazu zählen insbesondere:

Alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Die Notwendigkeit einer außerordentlichen schulischen Betreuung von Kindern der vorgenannten Personengruppen ist durch schriftliche Bescheinigung des jeweiligen Arbeitgebers oder Dienstvorgesetzten gegenüber der Schulleitung nachzuweisen. Dieses Formular wird durch die Städteregion Aachen zur Verfügung gestellt. Sobald dieses Formular zur Verfügung steht, werde ich dieses auf unserer Homepage verlinken. Alternativ verweise ich auf die Homepage der Städteregion

https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/oeffentlichkeitsarbeit-s-13/aktuelles/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/coronavirus/

 

Bitte teilen Sie uns per Mail an ggs-lammersdorf@t-online.de mit, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen. Teilen Sie uns bitte bis Montag 12.00 Uhr mit, wann Sie die Betreuung benötigen.

 

Am Montag, den 16.3.2020 wird das Kollegium darüber beraten, wie den Kindern Arbeitsmaterial und Aufgaben bereitgestellt werden können. Darüber erhalten Sie Nachricht.

Ich bitte alle Eltern darum, regelmäßig unsere Homepage www.kalltalschule.de zu verfolgen.

 

Für Rückfragen stehe ich immer unter unser Mailadresse ggs-lammersdorf@t-online.de zur Verfügung.

 

Liebe Grüße

Sandra Arnolds