Mutig gestärkt für die Zukunft – Schafe und Robben verabschieden sich

In dieser Woche konnte die Kalltalschule nach den langen Sommerferien endlich wieder mit dem Lernen starten. Natürlich mussten auch unsere neuen Erstklässler empfangen und eingeschult werden!

Den Anfang machten Gemeindereferent Sven Riehn und Pastor Volker Böhm mit einem ökumenischen Gottesdienst zum Thema „Gute Fahrt – Gott führt euch zu einem guten Ziel“ in unserer Turnhalle. Musikalisch begleitet durch unsere Lehrerband wurde den Schulanfängern die Furcht vor dem neuen Lebensabschnitt genommen.

Selbstverständlich begrüßte auch unsere Schulleiterin Frau Arnolds Kinder und Eltern. Anschließend hießen die vierten Schuljahre die Neuankömmlinge willkommen. Die 4a sang das Einschulungslied „alle Kinder lernen lesen“, die 4b präsentierte das Theaterstück „Leo Löwe hat Magengrummeln“.

Nun ging es aber endlich in den Unterricht, während die Eltern sich die Wartezeit mit einem Kaffee und Keksen verkürzten. Die Schildkröten (1a) gingen mit Frau Jansen, die Schafe (1b) mit Frau Laschet in ihre neuen Klassen. Die neuen Klassenlehrerinnen brachten ihnen dann Lesen, Schreiben und Rechnen bei. Na gut, alles haben wir heute nicht geschafft, aber morgen kommen wir ja wieder!

Die Kalltalschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern ein schönes Schuljahr und „Gute Fahrt“!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

10 Aufruf(e)

Mutig gestärkt für die Zukunft – Schafe und Robben verabschieden sich

Am Nachmittag von Tag drei unserer Zirkuswoche trafen sich wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer, um die Verkaufsbude für Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag aufzubauen. Die Damen des Fördervereins und ihre Familienmitglieder werkelten unter Anleitung von Egon Heck und Andreas Moll. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die tolle Bude!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die uns bei Verwirklichung dieses tollen Projektes finanziell und materiell unterstützt haben.

HERZLICHEN DANK an:

Stawag, Bäckerei Prümmer, Bäckerei Lars Jacobs, Fleischerei Genter, Lammersdorfer Hof, H.J. Genter, W. Maassen, R. Lemcke,

… und natürlich allen, die sich an der Sparda-Spendenwahl beteiligt haben.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

10 Aufruf(e)
Menü