Bienen und Fledermäuse im Anflug auf die Kalltalschule!

Passend zum strahlenden Sonnenschein konnten wir heute unsere neuen Erstklässler begrüßen und einschulen.

Die Einschulung startete in der Lammersdorfer Kirche mit einem ökumenischen Gottesdienst zum Thema „Wir sind wie ein bunter Blumengarten“. Auf dem Weg zu Ihrer neuen Schule, erwartete die Bienen und Fledermäuse ein Spalier aus klatschenden Schülern und Lehrern der gesamten Kalltalschule, um die Schulneulinge willkommen zu heißen.

Angekommen auf dem kleinen Schulhof sprach die Schulleiterin Frau Arnolds einige warme Worte an die Kinder und ihre Eltern. Mit dem Lied „Klasse, dass du da bist“ machten die Kinder der 2a und 2b den Schulneulinge Mut für ihre zukünftige Grundschulzeit und sorgten musikalisch und tänzerisch für eine ausgelassene Stimmung. Bevor der erste Schultag an der Kalltalschule so richtig los gehen konnte, durfte natürlich nicht der Schulsong fehlen. Hierzu wurde getanzt und fleißig mitgesungen.

Endlich konnten die Bienen und Fledermäuse in ihre Klassenräume fliegen, während ihre Eltern sich auf dem Schulhof die Zeit in der Cafeteria versüßten. Hier lernten sie ihre Klassenlehrerinnen Frau Kreutz (1a) und Frau Waldbröl (1b) kennen. Dort erwarteten sie die aufgeregten Klassentiere Biene Hermine (1a) und Flawy die Fledermaus (1b) bereits. Nachdem die stolzen Schulkinder ihren ersten Unterrichtstag meisterten, bekamen sie sogar schon ihre ersten Hausaufgaben.

Glücklich kehrten die Kinder zu ihren Eltern zurück.

Wir sind froh euch an unserer Schule begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit euch. Wir wünschen euch einen guten Start und eine tolle Schulzeit!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

137 Aufruf(e)
Menü