Foto
23Sep

Radfahrausbildung der Viertklässler

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Viertklässler in diesem Schuljahr schon zu Beginn ihre Fahrradausbildung und ihre Radfahrprüfung ablegen. Nach dem Fahrrad-TÜV ging es schon am zweiten Tag der praktischen Ausbildung auf die Straße. Zunächst übten wir das Anfahren und das Umfahren von Hindernissen. An den darauffolgenden Tagen kamen dann noch das Rechtsabbiegen, das sichere Linksabbiegen und zum Ende sogar das Linksabbiegen mit Einfädeln auf der Hauptstraße dazu. Das war ganz schön schwierig und man musste wirklich mutig sein, sich zwischen den LKWs, den großen Traktoren, Autos und Motorädern in den Verkehr einzureihen. Aber wir können sagen, es hat richtig gut geklappt und es hat superviel Spaß gemacht. Wir möchten uns nochmal ausdrücklich bei Frau Ramjoue und den vielen helfenden Eltern bedanken!