Foto
08Sep

Fahrradfahren macht Freude

In den vergangenen zwei Wochen gastierten wieder einmal die Übungsfahrräder der Verkehrswacht samt der zugehörigen Parcours-Materialien an der Kalltalschule.

So hatten Groß und Klein die Gelegenheit, ihre Radfahrkünste auf dem Schulhof auszuprobieren und durchaus auch zu verbessern. In verschiedenen dem jeweiligen Übungslevel angepassten Übungsparcours konnten die Kinder der unterschiedlichen Klassen ihre Sportstunden dazu nutzen, auf dem Schulhof oder dem Spielplatz ihre Geschicklichkeit beim Radfahren zu erproben. Während die Jüngeren zunächst das Anfahren, Kurvenfahren und Anhalten ganz grundsätzlich üben konnten, bevor sie schließlich auch schon einen kleinen Slalom ausprobieren durften, gab es für die Größeren bereits sehr fortgeschrittene Übungen, wie das einhändige Fahren im Kreis, die schiefe Ebene oder das Langsamfahren und Spurhalten. Allen Radfahrern war dabei die große Freude an dieser besonderen sportlichen Aktivität deutlich anzumerken.

Wir freuen uns schon darauf, wenn die Fahrräder im nächsten Schuljahr wieder bei uns Station machen!