Foto
01Okt

Die 2b unterwegs im Herbstwald

Heute ging es für uns Fuchskinder in den Wald! Die letzten beiden Tage hatten wir uns schon mächtig gefreut, endlich nochmal einen Ausflug in den Wald zu machen. Heute war es soweit… Einmal auf der Wiese angekommen, zogen wir unsere Masken aus und schwärmten in den Wald aus. Wir fanden Schneckenbabys, Nacktschnecken, Spinnen, Käfer und allerlei andere Wiesentierchen. Es wurde gestaunt und gefragt, und Herr Melchior stand uns wie immer mit vielen spannenden Antworten zur Seite.

An einer gemütlichen Stelle im Wald angelangt, haben wir dann erst einmal eine Frühstückspause eingelegt.  Dort  haben wir uns mit Tee und Leckereien für unseren nächsten Marschabschnitt gestärkt. Dann ging es weiter, quer durch den Wald. Wir machten uns auf große Pilzsuche und haben dabei eine Menge entdeckt: Fliegenpilze, Ziegenbärte, Bovisten und sogar einen Sternpilz. Am Ende waren unsere Beine müde, aber das machte uns nichts aus, denn es war fantastisch!