Absage der Fördervereinssitzung und Aufruf zur Mitwirkung

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat sich der Förderverein gemeinsam mit der Schule darauf verständigt, die für den 3.11.2020 angesetzte Mitgliederversammlung erneut zu verschieben. Wir hoffen auf eine bessere Situation im Frühjahr. Der Vorstand wird rechtzeitig einladen.

Viele Vorstandsmitglieder haben –teilweise schon länger- keine Kinder mehr an unserer Schule und würden den Förderverein gerne in neue Hände geben. Es würde uns sehr freuen, wenn sich Eltern finden, die sich bereit erklären, uns zu unterstützen und einen Posten im Förderverein annehmen. Bitte melden Sie sich gerne bei Frau Arnolds!