Tschüss, liebe 4. Klässler – wir verabschieden uns!

Heute war ein großer Tag für unsere 4. Klässler – sie wurden von der Kalltalschule mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet.

Der Tag begann mit einem Abschlussgottesdienst unter dem Motto – passend zum Wetter diese Woche: „Unter Gottes weitem Schirm“ – bei dem alle Schüler, Lehrer sowie die Familienmitglieder der Kinder zusammenkamen, um diesen wichtigen Tag zu feiern.

Nach dem Gottesdienst bildeten alle Kinder und Lehrer der Schule ein Spalier von der Kirche bis hin zur Schule, begleitet von lautem Applaus und fröhlichen Gesichtern. In der Turnhalle setzten wir die Verabschiedung fort. Es gab einen musikalischen Auftritt und Abschiedsworte von Frau Arnolds. Auch unsere Lehrerin Frau Hermann wurde verabschiedet und beschenkt.

Die 4. Klässler hatten ebenfalls eine Überraschung für uns: Sie texteten das Lied „Ein Hoch auf uns“ um und sangen es für uns. Hierbei floss dann auch die ein oder andere Träne. Zum Glück gab es noch eine aufheiternde Überraschung. Die 4. Klässler tanzten den Macarena für uns, sodass auch die anderen Kinder, Familien und Lehrer mittanzen konnten und die etwas traurige Stimmung aufgehellt wurde. Zum Abschluss sang die ganze Schule das Lied „Wir sagen euch tschüss“, begleitet von bunten Tüchern, um unseren 4. Klässlern einen gebührenden Abschied zu bereiten.

Wir möchten uns bei euch für die schöne Zeit bedanken und wünschen euch alles Gute auf eurem weiteren Weg. Wir hoffen, dass ihr uns in guter Erinnerung behaltet.

Schöne Sommerferien!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

47 Aufruf(e)