Präsentationstag und Tag der offenen Tür

Nachdem die ganze Woche getanzt, gesungen, gewerkelt, geschauspielert, meditiert (…) wurde, war heute nun der große Tag gekommen, an dem alle Gruppen ihre Ergebnisse vor unseren zahlreich erschienenen Familien und Gästen präsentieren und aufführen konnten. Der große Startschuss war die Uraufführung des Kalltalsongs, der so eingängig war, dass viele mitklatschten und mitsangen.

Danach gab es ein reichhaltiges Programm auf der Bühne auf dem großen Schulhof mit Trommeln und Bodypercussion, Bewegungsliedern, Dancemix “Rund um die Welt”, Musiktheater und den Tanzdarbietungen der großen “Let´s dance”-Truppe. In den Räumlichkeiten konnten zudem kleinere Ausstellungen, Yoga-Übungen und der “Kalltalfilm”, der auch in der Projektwoche entstanden ist, bewundert werden . Außerdem wurden mehrere Vorführungen des Schattentheaters “Die wilden Kerle”, des Schwarzlichttheaters und der Stock-Kampf-Kunst präsentiert. Auch der neu entstandene Klanggarten konnte besichtigt, unterschiedliche Klänge erzeugt werden und man konnte sich auf den neuen Ruhebänken erholen.

In der Cafeteria auf dem kleinen Schulhof wurden Brezeln, Kuchen und Getränke angeboten, die bei dem gutem Wetter gut genutzt wurde.

Mit dem Schlusslied “Wir ziehen in den Frieden” endete ein toller Präsentationstag.

Herzlichen Dank allen Projektleiterinnen, allen Spendern, der Schulpflegschaft, dem Förderverein, den vielen helfenden Eltern und Ehemaligen und vor allem den wahnsinnig tollen Kindern!

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

138 Aufruf(e)
Menü