Neue Informationen – Schulöffnung

Liebe Eltern,

wie versprochen, melde ich mich, da das Ministerium für Schule und Bildung uns nun endlich die so dringend ersehnten Informationen geschickt hat.

Die Wiederaufnahme des Unterrichts beginnt am Donnerstag, 7. Mai 2020. An den ersten beiden Tagen, also am 7. und 8. Mai 2020, soll zunächst nur Unterricht für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen stattfinden.

Ab dem 11. Mai 2020 sollen in einem tageweise „rollierenden“ System die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder in die Schulen gehen können, pro Werktag wird dabei nur ein Jahrgang in der Schule beschult. Ein so rollierendes System führt dazu, dass die einzelnen Jahrgangsstufen nicht immer am selben Wochentag in der Schule sein werden, zumal noch Feiertage und Ferien an Pfingsten dazwischenliegen. Diese Regelungen werden bis zu den Sommerferien bestehen. Am Anfang der kommenden Woche werden wir Ihnen die genauen Tage mit der Dauer des Unterrichts mitteilen, an denen Ihr Kind zum Präsenzunterricht kommen wird.

Jeder Jahrgang wird in vier Lerngruppen eingeteilt, um die geforderten Abstandsregelungen im Klassenraum einhalten zu können und um die Kontakte möglichst gering zu halten. Diese 4 Gruppen werden zeitgleich in vier Klassenräumen unterrichtet. Täglicher Unterrichtsstart ist zum regulären Beginn um 8.15 Uhr.

Für die Tage, an denen Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnimmt, werden wir weiterhin Aufgaben für das Homeschooling bereitstellen.

Die Betreuungsangebote sind ein wichtiger Bestandteil bei der Schulöffnung und werden für die Kinder, die einen Betreuungsvertrag haben, an den Präsenztagen auch gewährleistet.

Auch die Notbetreuung für die berechtigten Personenkreise wird fortgeführt. Allerdings wird diese nun an die Vorgaben des Infektionsschutzes angepasst, die auch für den Unterricht in den Klassen gelten. Unsere Notbetreuungsgruppen werden jetzt also größer, weiterhin muss es aber möglich sein, jederzeit die geforderten 1,5m Abstand einzuhalten.

Wir hatten die letzten Tage Zeit und werden auch die kommenden Tage bis zum Wiederbeginn nutzen, uns pädagogisch und didaktisch auf die neuen Erfordernisse des Präsenzunterrichts einzurichten. Die notwendigen Vorbereitungen für die Reinigung und die Einhaltung von Hygienevorgaben und die Vorkehrungen zur Abstandshaltung sind bereits getroffen. Bitte vertrauen Sie uns, dass wir alle diese schwierige Zeit bestmöglich vorbereiten und Ihre Kinder bei uns in guten Händen sind.

Wir wissen, dass eine anstrengende Zeit hinter Ihren Kindern und den Familien allgemein liegt. Auf diesem Weg möchten wir uns ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit und Ihre großartige Unterstützung im Homeschooling bedanken. Auch für Ihre vielen positiven Rückmeldungen bedanken wir uns herzlich. Immerhin kehren jetzt die Schüler tageweise in die Schule zurück. Allerdings wird es keinen normalen Schulalltag mehr vor den Ferien geben und auch Sie werden weiterhin stark in Ihren Familien belastet. Wir hoffen, dass wir diese kommenden schwierigen Wochen gemeinsam meistern werden.

Herzliche Grüße des kompletten Kollegiums und allen Mitarbeitern

Sandra Arnolds

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

6 Aufruf(e)