Langsam geht’s zu Ende

In den letzten zwei Wochen haben wir viel erlebt, z.B. die Nachtwanderung am 18.06.2021. Zuerst haben wir auf dem Spielplatz gespielt und Bücher gelesen. Als der Rest der Klasse gekommen ist, haben wir Pizza gegessen. Um 22:00 Uhr ist Herr Melchior gekommen und dann sind wir mit der Klasse samt Frau Laschet und dem Förster losgewandert.

Gut eine Woche später sind wir mit dem Bus nach Simmerath gefahren, um dort das Buch „Biber undercover“ verspätet vom Welttag des Buches zu bekommen. Im Anschluss haben wir noch ein Eis gegessen und sind zurückgewandert. Als wir ungefähr in der Mitte waren, hat es angefangen zu regnen und alle, die hatten, haben sich ihre Regenjacken angezogen.

Jetzt stecken wir alle in den Aufräumarbeiten und freuen uns auf die Ferien.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

7 Aufruf(e)

Langsam geht’s zu Ende

Am Nachmittag von Tag drei unserer Zirkuswoche trafen sich wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer, um die Verkaufsbude für Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag aufzubauen. Die Damen des Fördervereins und ihre Familienmitglieder werkelten unter Anleitung von Egon Heck und Andreas Moll. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die tolle Bude!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die uns bei Verwirklichung dieses tollen Projektes finanziell und materiell unterstützt haben.

HERZLICHEN DANK an:

Stawag, Bäckerei Prümmer, Bäckerei Lars Jacobs, Fleischerei Genter, Lammersdorfer Hof, H.J. Genter, W. Maassen, R. Lemcke,

… und natürlich allen, die sich an der Sparda-Spendenwahl beteiligt haben.

Datum der Veröffentlichung:

Anzahl Aufrufe:

7 Aufruf(e)
Menü