Foto
20Nov

Wie in der „Weihnachtsbäckerei“

So ging es am Dienstag ganz emsig zu, als die Kinder der Luchsklasse 1b die OGS Küche zur „Weihnachtsbäckerei“ verwandelten. Mit viel Ausdauer wurde Teig ausgerollt, Plätzchen in den unterschiedlichsten Formen ausgestochen und im Ofen gebacken. Am meisten Spaß machte aber das anschließende Verzieren der Plätzchen. Da sparten die Kinder nicht an Schokoglasur, Glitzerstreuseln oder Sternchendekor. Die tatkräftige Unterstützung von Müttern der Klasse sorgte für einen reibungslosen Backbetrieb in der „Weihnachtsbäckerei“. Am Ende konnten die Luchse drei große Plätzchendosen und sogar eine Dose mit glutenfreien Plätzchen füllen. Das leckere Gebäck möchten die Kinder auf dem Weihnachtsbasar der Schule am 23.11.18 verkaufen. Dafür haben sie schon Plätzchentüten bedruckt und verziert. Diese und noch viele andere Plätzchensorten gibt es dann am Stand der 1b zu erwerben. Das Besondere: Jeder darf seine Plätzchentüte aus den unterschiedlichen Plätzchensorten selbst zusammenstellen.