Foto
17Mai

Wandertag nach Simmerath

Gut, dass wir gewartet hatten: am ersten Frühsommertag, der den Namen verdient, wanderte die Klasse 4b nach Simmerath. Anlass war der „Tag des Buches“ die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Unser Weg führte uns zur Buchhandlung in Simmerath, wo jedem Kind ein Buch überreicht wurde.

Aber bevor es soweit war, machten wir Rast an der Kall und wollten die Wasserqualität des Baches untersuchen. Das Wichtigste zuerst: an der geprüften Stelle war die Qualität hervorragend. Was für alle sehr überraschend war, dass so viele Tiere im Bach leben, die oft übersehen werden. Diese Tierchen und Tierlarven geben den Hinweis auf die Qualität des Wassers. Wir haben sie aufgespürt, von Nahem beobachtet und mit Hilfe einer Tabelle bestimmt. Natürlich gaaanz vorsichtig, mit Pinsel und viel Ruhe und langsamen Bewegungen, um den Lebensraum nicht zu zerstören. Wenn wir das nächste Mal in einem Bach spielen, werden wir das mit anderen Augen machen…

Natürlich gab’s nach dem Besuch des Kragemann’s ein Belohnungseis.

Nach einem Besuch der Sekundarschule, wo wir unsere ehemalige Sekretärin und Herrn Offermann, unseren „alten“ Hausmeister getroffen haben, fuhren wir ziemlich erledigt mit dem Bus zur Schule zurück.

…geschrieben von H.Laschet