Foto
20Okt

Herbstwald

Für die Raben (2a) und die Eichhörnchen (2b) stand am Donnerstag bzw. Freitag der jeweils erste Waldtag des Schuljahres an. Begleitet wurden sie dabei wie immer von Förster Jörg Melchior, der viel über die Besonderheiten des bunten Herbstwaldes zu erzählen hatte. So zum Beispiel die Geschichte der Eiche, in der die Kinder erfahren haben, warum die Blätter und die Rinde der Eiche aussehen wie sie aussehen. Auch wenn die Eichhörnchen am Freitag nicht so viel Glück mit dem Wetter hatten wie die Raben am Donnerstag, haben alle mal wieder einen spannenden und interessanten Waldtag erlebt.