Foto
25Jun

Fahrradausbildung im 4. Schuljahr

In den letzten Wochen haben sich die beiden vierten Schuljahre intensiv auf die Fahrradprüfung am 20.6.2018 vorbereitet. Im Unterricht wurden theoretische Inhalte wie „Verhalten im Straßenverkehr, Verkehrsschilder, Vorfahrtsregeln sowie das Links-Abbiegen“ thematisiert. Zudem konnten die Kinder am Laptop über das Online-Programm der Verkehrswacht ihr Wissen festigen. Zum praktischen Üben gings dann erst einmal mit Herrn Jansen auf den Schulhof. Nach der vorgeschriebenen Kontrolle der Räder auf Verkehrssicherheit, mussten die Kinder mit dem Fahrrad einen Parcours durchlaufen, um ihre Geschicklichkeit zu trainieren. Mit diesen Vorübungen konnten die Kinder am nächsten Tag schon im Wohngebiet auf der Straße unter echten Verkehrsbedingungen weiter üben. Am dritten Tag wurde Herr Jansen von Frau Ramjoué abgelöst, die dann auch die eigentliche Fahrradprüfung mit den Kindern absolvierte. Dafür konnten die Kinder weitere zwei Tage im Straßenverkehr trainieren. Die Fahrradstrecke wurde immer weiter ausgedehnt und die Kinder mussten auch die verkehrsreiche Straße vor der Schule befahren. Das war schon eine große Herausforderung, die aber von allen Kindern meist gut bewältigt wurde. Der abschließende Prüfungstag ist im theoretischen und praktischen Teil für alle Kinder erfolgreich gelaufen. Glückwunsch!